Parasoziale Beziehungen: Wenn Celebrities zu Freund:innen werden

Foto © Mathew Browne auf Unsplash

Deine Screen-Time ist regelmäßig 5h+? Ohne Serienhintergrundrauschen schläfst du nicht ein? Bei deinen Lockdown-Spaziergängen trifft man dich nicht ohne Kopfhörer im Ohr? Du bist nicht allein. Während der Pandemie ist die private Mediennutzung weltweit explodiert. Für manche von uns sind die fiktiven und realen Charaktere auf unseren Bildschirmen mittlerweile zu alten Bekannten geworden. Anstatt mit Freund:innen Gemüse zu schnippeln, leisten uns Rachel, Ross & Co. oder die Hosts unseres Lieblingspodcasts beim Kochen Gesellschaft. Wer früher noch mit Kolleg:innen die Mittagspause verbrachte, der zappt sich heute beim Essen durch die neuesten Insta-Stories. Sozialwissenschaftler:innen nennen dieses Phänomen parasoziale Interaktion.


„Parasoziale Beziehungen: Wenn Celebrities zu Freund:innen werden“ weiterlesen

Das etc.-Freundschaftsbuch: Christopher

Weiter geht’s mit unserem etc. Freundschaftsbuch: Im Stile dieses glorreichen Mediums unserer Kindheit wollen wir dir nach und nach unsere Autor:innen vorstellen. Diesmal steht uns Christopher Gajsek Rede und Antwort.


„Das etc.-Freundschaftsbuch: Christopher“ weiterlesen

Vom Schwärmen – eine Ausstellung in sechs Vitrinen

Ausschnitt aus einer Arbeit von Patricia Saavedra, Foto: Brigitta Höpler

Was im Kunstleben der Stadt während der Corona-Lockdowns zur Rettung wurde, betreibt die Künstlerin Babsi Daum seit bald 15 Jahren: Ausstellungen in Schaufenstern, rund um die Uhr von der Straße aus zu besichtigen. Die Schaufenster im Stuwerviertel im zweiten Bezirk werden zu kleinen Schauplätzen der Kunst, beleben die Umgebung, unterbrechen die gewohnten Wege und Blicke. Laden ein, sich überraschen zu lassen.


„Vom Schwärmen – eine Ausstellung in sechs Vitrinen“ weiterlesen

Das etc.-Freundschaftsbuch: Magdalena

Du erinnerst dich: Im Stile des glorreichen Mediums unserer Kindheit wollen wir dir in unserem neuen „etc-Freundschaftsbuch“ nach und nach unsere Autor:innen vorstellen. In den nächsten Monaten geht es in unserem Jahreschwerpunkt nämlich um die Personen, die hinter dem etc. Magazin stecken. Dieses Mal gibt es einen Eintrag von Magdalena.


„Das etc.-Freundschaftsbuch: Magdalena“ weiterlesen

„Pfeif drauf, tu das, was du jetzt fühlst!“ Interview mit Musiker und Autor Jannis Raptis

Jannis Raptis © Lichtmalerei

Jannis Raptis hat das geschafft, wovon viele Kunstschaffende träumen – nämlich von seiner Kunst zu leben. Mit seiner Musik und seinen literarischen Werken bereichert Jannis den Alltag zahlreicher Menschen. Doch mich interessiert: Wie sieht sein Leben eigentlich aus?
Deshalb habe ich ihn zum Interview gebeten. Und es war genau so, wie ich mir ein Gespräch mit einem Künstler vorgestellt habe – unglaublich inspirierend.


„„Pfeif drauf, tu das, was du jetzt fühlst!“ Interview mit Musiker und Autor Jannis Raptis“ weiterlesen