Das etc.-Freundschaftsbuch: Christopher

Weiter geht’s mit unserem etc. Freundschaftsbuch: Im Stile dieses glorreichen Mediums unserer Kindheit wollen wir dir nach und nach unsere Autor:innen vorstellen. Diesmal steht uns Christopher Gajsek Rede und Antwort.


„Das etc.-Freundschaftsbuch: Christopher“ weiterlesen

Alltagsgeschichten. Reloaded – Rewatched – Reframed

© ORF

„Dem Volk aufs Maul gschaut“ ist eine Redewendung, die oftmals zum Signalisieren von Bodenständigkeit verwendet wird. Dabei entlarvt sie sich selbst aber als ein Blick von oben herab, bedenkt man, dass durch die Abgrenzung vom „schauenden“ Menschen und „dem Volk“ ein ungleichmäßiges Kräfteverhältnis illustriert wird. Wer ist „schauend“ und wem wird „aufs Maul geschaut“? Elisabeth Toni Spira verstand es meisterhaft „mit“, anstatt nur „über“ Menschen zu reden, ihnen zuzuhören, aber auch manchmal kritisch nachzufragen.


„Alltagsgeschichten. Reloaded – Rewatched – Reframed“ weiterlesen

Wiener Verbrechen in Schwarz-Weiß

„Mann im Schatten“, Bildrecht: ÖFA

„Mann im Schatten“ aus dem Jahr 1961 ist durchzogen von Gegengensätzen und Subversionen. Wir sehen den Charme Wiens in Zeiten des Wirtschaftaufschwungs, aber auch die langen Schatten des Zweiten Weltkriegs haben hier ihren Platz. Nicht nur zwischen den Zeilen, sondern auch direkt in ihnen werden wir daran erinnert, dass die für uns „weit entfernte“ Vergangenheit hier noch sehr nahe ist.


„Wiener Verbrechen in Schwarz-Weiß“ weiterlesen

Der lange Schatten der Anti-Impfbewegung

Heinrich Hoffmans „Suppenkasper“

Es werden langsam viele Stimmen laut, die ganz korrekt aufzeigen, dass die Antiimpfbewegung eine Vielzahl an fragwürdigen historischen Wurzeln hat: Nationalismus, Antisemitismus, rassistisches Übermenschengedankengut und das alles natürlich garniert mit einer Prise von Verschwörungstheorien und bürgerlichem Verständnis von Wohlstandsrebellion. Ich möchte mich hier nun darin versuchen, daraus ein ganzheitlich, kulturgeschichtliches Bild zu zeichnen.


„Der lange Schatten der Anti-Impfbewegung“ weiterlesen

Weihnachtshorror 2021 – das sechste Jahr der winterlichen Finsternis

© Maven Screen Media

Schon wieder ein Jahr vergangen, schon wieder Kälte, Punsch und… schon wieder Lockdown? Oder wieder doch nicht? Ja es scheint, als ob wir auch dieses Jahr wieder mehr zusammenrücken und eine wirklich ruhige besinnliche Zeit haben werden und weil jede:r von uns sicher jeden „normalen“ Weihnachtsfilm schon hundert Mal gesehen hat, ist es wieder an der Zeit, den Geschenkesack vom Christkind bis ganz unten zu durchsuchen und nachzusehen, welche dunklen, gruseligen Sachen sich dort so angesammelt haben.


„Weihnachtshorror 2021 – das sechste Jahr der winterlichen Finsternis“ weiterlesen