OPEN CALL!

Liebe:r Leser:in, kannst du dir vorstellen, dass unser Onlinemagazin nächstes Jahr seinen zehnjährigen Geburtstag feiert? 🎈🎉 Wir uns auch nicht, it’s crazy! Zu diesem feierlichen Anlass starten wir ein weiteres Mal einen Open Call an Wiener Kunstschaffende aus allen Sparten – mach mit, sei dabei, zeig dich und deine Kreation(en).


Zuerst ein bisschen Wehmut

Ein Jahrzehnt ist quasi wie im Flug vergangen, inklusive Höhen und Tiefen. Autor:innen, die seit dem Beginn des etc. Magazins Teil der Familie sind und andere, die im Laufe der Zeit zu uns gestoßen sind. Rubriken, die unsere Anfänge markieren – zum Beispiel Bildende Künste, Musik, Theater, Film und Literatur, und solche, die erst mit der Zeit entwickelt wurden, wie etwa Wiener Berufe, Wien lesen oder Wienflanerie. Und so viele interessante Personen und Persönlichkeiten, die wir über die Jahre hinweg im Bereich der Wiener Kunst und Kultur kennen und schätzen gelernt haben! Aus diesen Verbindungen sind spannende Interviews, Künstler:innenporträts und tiefergreifende Kooperationen entstanden. Dafür sind wir sehr dankbar. Unser:e Held:in bist aber DU, liebe:r Leser:in. Denn ohne dich gäbe es uns einfach nicht. Auch dir danken wir also, und zwar von ganzem Herzen. 💘

Und jetzt geht’s ans Eingemachte – der Open Call

Wir, das ist die Redaktion des etc. Magazins, feiern bald unseren sage und schreibe zehnten Geburtstag. Vieles wird sich nächstes Jahr also um diese schöne Zahl drehen: Zehn. 10. Eins Null. Und jetzt kommst du ins Spiel – liebe:r in Wien lebende:r Kunst- und Kulturschaffende:r, wir suchen dich und deinen Beitrag!

Thema?

Reiche eine künstlerische Arbeit zum Thema ⚡️ZEHN⚡️ ein. Deiner Kreativität ist dabei keinerlei Grenze gesetzt. Du kannst den Begriff wortwörtlich oder metaphorisch betrachten, im eigentlichen oder im übertragenen Sinne. (Fast) alles erlaubt!

Gewünschte Medien?

Bildende Künste, Film/Video, Fotografie, Handwerkliches, Literatur/Lyrik, Musik, Tanz, Theater, Transdisziplinäres.

Umfang?

Bildende Künste, Fotografie – 1 Arbeit oder eine Serie bestehend aus max. 6 Arbeiten; Film/Video, Handwerkliches, Musik, Tanz, Theater, Transdisziplinäres – 1 Arbeit oder eine Serie bestehend aus max. 3 Arbeiten, Literatur / Lyrik – maximal 6 A4-Seiten.

Deadline?

➡️ ⭐️ 25. Februar 2023, 24 Uhr ⭐️ ⬅️

Was habe ich davon?

Wir featuren die zehn Einreichungen, die uns am besten gefallen, auf unserem Instagram-Account mit einem Feedbeitrag und einer Story. Den drei Kunstschaffenden, deren Einreichungen uns wiederum am allerbesten gefallen, bieten wir ein ⭐️ Interview oder Mini-Porträt im etc. Magazin an ⭐️, das bis spätestens September 2023 online gehen wird.

Schicke uns deine Arbeit(en) und einen kurzen Lebenslauf an Chefredakteurin Sofie Wünsch: s.wuensch@etc-magazin.com

Wir freuen uns!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s