Wie schön sind eigentlich Buchhandlungen? 5 Empfehlungen, Teil 1

In love with Buchhandlungen. Foto: Alfons Morales auf Unsplash

Hältst du gerade dein Smartphone in der Hand und befindest dich im Warenkorb eines Online-Shops, in dem du dir ein, zwei neue Bücher bestellen möchtest? Klickst du gleich auf „Bezahlen“? Halt, warte! Lass es sein. Nichts kann einen Besuch in einer waschechten Buchhandlung ersetzen. Wirklich, nichts. Auch mit Maske und 2G. Lies‘ dir unsere Empfehlungen für fünf Wiener Buchhandlungen durch, such‘ dir mindestens eine davon aus und geh‘ hin. Es zahlt sich aus, versprochen.


Lesen. Wie schön ist eigentlich Lesen? Das Eintauchen in Leben und Welten, die oft so gar nichts mit deinen zu tun haben. Fabelhaft. Protagonist:innen auf ihrer Reise begleiten, wo auch immer sie hinführen mag. Dabei berührende, amüsierende oder spannende Momente mit ihnen erleben. Traumhaft. Der Stich ins Herz, wenn ein packendes Buch zu Ende gelesen wurde. Bittersüß.

Paradies Buchhandlung

Aber, gib’s zu, du kennst das: Mindestens genauso viel Freude bereitet der Besuch in der Buchhandlung vorab. Das Betreten eines faszinierenden Mikrokosmos. Der Geruch der noch nicht ihr Zuhause gefundenen Werke, die Farbenpracht aller Buchrücken nebeneinanderstehend. So viele Geschichten von früher, heute oder morgen, die noch von so vielen Menschen entdeckt werden wollen. Sich durch die Regale schmökern, in heller Vorfreude auf einen neuen Roman, von dem du noch gar nicht weißt, von wem oder was er handeln wird.

Und immer mit dabei: Der oder die Buchhändler:in. Es gibt sie, diese Person, die dich fragt, was du gerne liest und wonach du suchst. Diese Person, die dann liebevoll nach einer passenden Geschichte für dich stöbert, dir ein Buch in die Hand drückt und, wenn du Glück hast und du auf die wundervolle Art von Buchhändler:in gestoßen bist, dir etwas Besonderes schenkt: ein schönes Leseerlebnis.

Heutzutage bist du oft versucht, deinen nächsten Bücherkauf im Internet abzuhandeln. Verständlich. Aber ganz ehrlich, da geht so viel verloren. Der Besuch in einer guten, kompetent geführten und gemütlichen Buchhandlung kann online schlicht weg nicht ersetzt werden. Und deshalb folgt hier Teil 1 mit fünf Wiener Buchgeschäften, die wir dir wärmstens empfehlen. Sei es, weil wir in der Vergangenheit dort wunderbar beraten wurden, weil das Sortiment ein Wahnsinn ist, oder weil man sich dort einfach pudelwohl fühlt.
Buchhandlungen. Wie schön sind eigentlich Buchhandlungen?

1. Buchkontor, 1150 Wien

Feeling vor Ort: helle Wohlfühloase, viel Platz
Auswahl: groß, gut sortiert, inkl. Kinder- und Jugendliteratur
Beratung: Hier wird Wert auf Austausch gelegt. Die Beratung ist liebevoll, sorgsam und wunderbar.
Schmankerl: Es gibt ein geniales Bücher-Abo zum Verschenken (an die liebsten Mitmenschen oder als Zuckerl an sich selbst).
Webseite >>

2. Hartliebs Bücher, 1090 & 1180 Wien

Feeling vor Ort: heimelig, lädt zum exzessiven Schmökern ein
Auswahl: feines Sortiment, vor allem auch was französische und italienische Literatur betrifft
Beratung: Die Besitzer:innen Petra und Oliver Hartlieb und ihr Team sind sehr sympathisch und belesen. Geben gute Empfehlungen ab.
Schmankerl: Petra Hartlieb, die du vielleicht auch als Schriftstellerin kennst, hat mit „Meine wundervolle Buchhandlung“ sogar ein Buch geschrieben, in welchem sie liebevoll von der Geschichte ihrer Buchhandlung erzählt.
Webseite >>

3. phil, 1060 Wien

Feeling vor Ort: hippes Wohnzimmer, in das du für den Rest seines Lebens immer wieder einkehren möchtest
Auswahl: (fast) alles, was das Herz begehrt, insbesondere Belletristik, Sach- und Kunstbuch. Teilweise sehr außergewöhnlich
Beratung: Auf Nachfrage erhältst du stets freundliche und bedachte Ratschläge und Buchtipps
Schmankerl: Eh klar – das Gesamtpaket an Buchhandlung und Café.
Webseite >>

4. Seeseiten, 1220 Wien

Feeling vor Ort: hell und freundlich
Auswahl: vielseitiges Sortiment, gut sortiert, inkl. Kinder- und Jugendliteratur
Beratung: Hier erwartet dich sehr sympathische und kompetente Beratung.
Schmankerl: Innerhalb der Donaustadt gibt’s Fahrradlieferung nach Hause!
Webseite >>

5. Stuwerbuch, 1020 Wien

Feeling vor Ort: gemütlich und ur sympathisch
Auswahl: spannendes Sortiment, erlesene Auswahl, viele Besonderheiten
Beratung: Die Empfehlungen, die du dort bekommst, sind top.
Schmankerl: Wenn nicht gerade in Pandemiezeiten, gibt’s ein super Veranstaltungsprogramm. Im Sommer inkl. Schanigarten.
Webseite >>

Hast du die ein oder andere Buchhandlung parat, die du uns weiterempfehlen kannst? Schreib‘ uns bitte via Kontaktformular oder kommentiere diesen Beitrag, wir freuen uns auf deinen Tipp.

3 Kommentare

  1. Maccabros sagt:

    Früher mal in Essen / NRW die Baedeker Buchhandlung…

    Gefällt 1 Person

    1. Sofie Wünsch sagt:

      Ich danke dir sehr für den Hinweis!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s